Mietrecht

In keinem anderen europäischen Land wohnen mehr Menschen zur Miete als in Deutschland. Für jeden Mieter und Vermieter ist es somit gleichermaßen wichtig, dass sie die sich aus dem Mietverhältnis ergebenden Rechte und Pflichten kennen. Ob Wohnungsmietrecht oder Gewerbemietrecht, jeder Vertrag hat seine individuellen Komponenten. Diese dürfen aber gerade im Rahmen des Wohnungsmietrechtes den gesetzlichen Vorschriften nicht zuwiderlaufen. Aber wer behält da noch den Überblick? 

Aufgrund der unterschiedlichen Interessen kommt es dann nicht selten zu Spannungen zwischen Mietern und Vermietern. Viele Fragen können jedoch schon im Vorfeld geklärt werden und einen möglichen Streit vermeiden. 

Wegen der stetig wachsenden komplexen Materie des Mietrechts, auch im Hinblick auf die zahlenreichen Entscheidungen des Bundesgerichtshofes empfiehlt es sich in den meisten Fällen, einen Anwalt einzuschalten. 

Wir beraten und vertreten Sie gerne zu diesen Themen:

  • Betriebskostenabrechnung/ Nebenkostenabrechnung
  • Durchsetzung und Abwehr von Modernisierungen
  • Fristlose Kündigung/ außerordentliche Kündigung
  • Gewerbemietvertrag
  • Kündigungsfristen
  • Mängelbeseitigung
  • Mieterhöhung
  • Mietminderung
  • Mietvertrag
  • Mietvertragsklauseln
  • Modernisierungsmaßnahmen 
  • Ordentliche Kündigung
  • Prüfung des Mietvertrages
  • Räumung und Räumungsschutzantrag
  • Schönheitsreparaturen 
  • Wohnungsmietrecht